//Bowlingabend, 28. Februar 2020 im Bowlingcenter City West Chur

Bowlingabend, 28. Februar 2020 im Bowlingcenter City West Chur

Der fast schon legendäre Bowlingabend des Turnvereines Rhäzüns ist, seit dem 28. Februar, bereits
wieder Geschichte. Mit 26 Teilnehmern ist dies einer der Best besuchten Events des Turnvereines.
Zudem zählt das Bowlingturnier seit rund drei Jahren zu einer der fünf Disziplinen der
Vereinsmeisterschaft, wobei wir den polysportivsten Turner in unserem Verein suchen.

Die Gruppen wurden alle aus dem gleichen «Topf» ausgelost. Als Glücksfee durfte Roman Wilhelm
die Gruppeneinteilung ziehen. Spielbeginn war 20.00 Uhr und das Turnier erstreckte sich über drei
Partien. Um 22.30 Uhr war Schluss und die Punkte mussten ausgezählt werden.

Der Bowlingabend endete mit einer Rangverkündigung, wobei die beste Teamleistung, die besten
Einzelleistungen, sowie die höchste Punktzahl in einer Runde (Einzel) gekürt wurden. Für diese
Leistung wurden Geldpreise im Rahmen des Turniereinsatzes verteilt. Selbstverständlich ging auch
das schlechteste Resultat des Abends nicht ohne eine Kür aus und erhielt als Trostpreis seinen
Teilnahmeeinsatz zurück.

Beste Teamleistung:

  • Beat Tschalèr (395)
  • Martin Lustenberger (382)
  • Stephan Brühwiler (352)
  • Giuliano Caviezel (369)
  • Thomas Mani (438)

Beste Einzelleistungen:

  1. Armando Carboni & Franco Tschalèr (468)
  2. Diego Schmid (444)
  3. Thomas Mani (438)

Höchste Punktzahl in einem Spiel:

  • Thomas Mani (194)
By |2020-03-12T10:12:28+02:00März 3rd, 2020|Turnverein|0 Comments

Leave A Comment