//Alles fährt Ski: Skiwochenende Splügen

Alles fährt Ski: Skiwochenende Splügen

Froh und munter machten sich am frühen Morgen des 23. Februars die Rhäzünser-Turner auf den Weg nach Splügen. Im Hotel Bodenhaus angekommen, stärkten sich die 21 Männer mit Kaffe und Gipfeli für die Piste. Danach gings mit den Shuttelbus zur Talstation und mit der Bahn weiter auf die Tanatzhöhe, wo als 2. Teil der Vereinsmeisterschaft das traditionelle Skirennen ausgetragen wurde. Das warme Wetter liess einige Tenueoptimierungen zu, welche nicht nur aerodynamisch einen Vorteil verschafften, sondern auch optisch die besten Seiten der Turner zur Geltung brachten.
Nach dem Rennen konnte das Bündner-Postkartenwetter genossen werden. Individuell holte man sich beim Skifahren, Essen, Jassen oder Apres’ Ski die Winterbräune oder den Sonnenbrand.
Am Abend verwöhnte uns das Hotel mit Wellness und einem 5 gängigem Abendessen, wobei das Salatbuffet bei den Turnern besonders grossen Anklang fand. Rhäzünser sind halt immer no gsünser .

Trotz Theateraufführung und Tanz in der Turnhalle trumpfte die diesjährige Destination im Nachtleben nicht wirklich auf, Kameradschaft und Geselligkeit kamen dennoch nicht zu kurz. Dafür musste am Sonntag die Skibegeisterung nicht dem Kater weichen, und wir konnten noch einmal Sonnenschein und Bergpanorama auf dem Berg geniessen.

Alles in allem ein sehr gelungener Anlass, mit vielen tollen Erinnerungen. An dieser Stelle einen herzlichen Dank dem Organisator und den beiden Zeitmessern des Skirennens!

By |2019-03-17T21:48:11+02:00Februar 26th, 2019|Turnverein|0 Comments

Leave A Comment