/, Turnverein/Interner Plauschhockeymatch 29.3.2019

Interner Plauschhockeymatch 29.3.2019

Der Interne Plauschhockeymatch fand dieses Jahr wieder in Flims im Sportzentrum Prau la Selva statt.

Der Match ging über 2*45 minuten, und das forderte seinen Tribut von den beiden Teams, den Razen Camutschas in Orange und den Razen Lufs in Schwarz.

Aufgeteilt wie folgt:

Razen Camutschas: Nino Borsien, Diego , Mattia, Giuliano, Benesch, Beat, Umbi, Armando, Marinho

Razen Lufs: Epli, Fabio, Stephan, Piz, Lorenz, Mani, Aura, Tschibber, Luca

Die Lufs gingen erst in Führung und dominierten das Spiel über lange Zeit des ersten Abschnitts, jedoch nach Ausfall des Leistungsträgers Tschibber wendete sich das Blatt. den Lufs ging die Luft aus, das Spiel drehte und die Camutschas konnten einen zwei-tore Rückstand in einen 4:2 Sieg verwandeln. Wobei der letzte Treffer ins leere Tor das Resultat härter aussehen lässt als es tatsächlich war.

Es war ein gelungener Anlass. Das Spiel fand auf einem vergleichsweise hohen Niveau statt und machte allen beteiligten Spass.

Es ist halt immer schön wenn man sich trifft, beim „good old hockey game“ 😉 HUAH!!

By |2019-04-04T15:10:24+01:00März 29th, 2019|Hockey, Turnverein|0 Comments

Leave A Comment