Es wurde auf das Vereinsjahr 2014/2015 zurückgeblickt und zurückgeschmunzelt. Im Vorstand sowie bei den Leitern wird für das neue Vereinsjahr nichts verändert. Alle bleiben ihren Ämtern treu. Dafür dankt die ganze Männerriege.

An der GV mussten wir einen Austritt aus der MR hinnehmen, dafür durften wir auch einen Neuen begrüssen. Die Anzahl der Mitglieder ist somit wieder “egalité”

Der Vereinsmeister vom 2014: Alois Thomann

Wir hoffen auf ein unfallfreies neues Vereinsjahr.